Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Hanns Heinz Ewers >

Führer durch die moderne Literatur

Hanns Heinz Ewers: Führer durch die moderne Literatur - Kapitel 257
Quellenangabe
typefiction
authorDr. Walter Bläsing
titleFührer durch die moderne Literatur
publisherGlobus Verlag
addressBerlin
yearo.J.
correctorhille@abc.de
secondcorrectorHerbert Niephaus
senderwww.gaga.net
created20100716
modified20150527
projectidd0de1f8e
Schließen

Navigation:

August Sperl

August Sperl (geb. 1862 in Fürth, lebt in Castell) steht ganz auf dem Boden der Reaktion. Er begann mit breiten, an die Manier Stifters erinnernden Schilderungen (»Die Fahrt nach der alten Urkunde«) und ging dann zum Roman über. – »Die Söhne des Herrn Budiwoj« sind eine Art Erzählung für die reifere Jugend in Romanform. Ebenso unbedeutend muten der historische Roman »Hans Georg Portner« und die Novelle »Herzkranke« an. Eine unkünstlerische Sentimentalität zieht sich durch alle seine Werke.

V. H.

 << Kapitel 256  Kapitel 258 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.