Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Hanns Heinz Ewers >

Führer durch die moderne Literatur

Hanns Heinz Ewers: Führer durch die moderne Literatur - Kapitel 254
Quellenangabe
typefiction
authorDr. Walter Bläsing
titleFührer durch die moderne Literatur
publisherGlobus Verlag
addressBerlin
yearo.J.
correctorhille@abc.de
secondcorrectorHerbert Niephaus
senderwww.gaga.net
created20100716
modified20150527
projectidd0de1f8e
Schließen

Navigation:

Richard Skowronnek

Richard Skowronnek (1862 in Schnicken in Ostpreußen geb., lebt in Berlin) ist ein sehr fruchtbarer Dramatiker. Er ging von der Journalistik aus, wandte sich später der Dramaturgie (Dramaturg am Schauspielhaus in Berlin) zu, wobei er sich viele Kenntnisse angeeignet hat, die er später verwertete. So kommt es, daß einzelne seiner Dramen sich die Bühne eroberten, ohne Anspruch auf den Titel wirklicher Kunstwerke erheben zu können. Von seinen Schauspielen sind »Verspielt«, »Weidwund«, »Das schwarze Schäflein« die bekanntesten. Auch Lustspiele schrieb er und Romane. Unter den letzteren ist »Das rote Haus« erwähnenswert.

V. H.

 << Kapitel 253  Kapitel 255 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.