Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Hanns Heinz Ewers >

Führer durch die moderne Literatur

Hanns Heinz Ewers: Führer durch die moderne Literatur - Kapitel 163
Quellenangabe
typefiction
authorDr. Walter Bläsing
titleFührer durch die moderne Literatur
publisherGlobus Verlag
addressBerlin
yearo.J.
correctorhille@abc.de
secondcorrectorHerbert Niephaus
senderwww.gaga.net
created20100716
modified20150527
projectidd0de1f8e
Schließen

Navigation:

Josef Lauff

Josef Lauff, geb. 1855 in Köln, lebt in Wiesbaden. Lauff war Offizier; er wurde, wie es in dem »Goldenen Buch der Weltliteratur« heißt, »vom Kaiser unter Beförderung zum Major nach Wiesbaden gerufen, um ganz seinen literarischen Arbeiten zu leben.« – In diesem Satze ist eigentlich alles gesagt, was man über Lauff sagen kann! Von Haus aus ein kräftiges Talent, entwickelte er sich unter der Sonne der Hofgunst mehr und mehr zu einem wenig tiefen Dramatiker. Während in seinen epischen Dichtungen »Klaus Störtebecker«, »Herodias«, »Advent« usw. manches Ansprechende enthalten ist, sind seine Hohenzollerndramen »Der Burggraf«, »Der Eisenzahn« ohne viel Gehalt.

Dr. B.

 << Kapitel 162  Kapitel 164 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.