Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Hanns Heinz Ewers >

Führer durch die moderne Literatur

Hanns Heinz Ewers: Führer durch die moderne Literatur - Kapitel 153
Quellenangabe
typefiction
authorDr. Walter Bläsing
titleFührer durch die moderne Literatur
publisherGlobus Verlag
addressBerlin
yearo.J.
correctorhille@abc.de
secondcorrectorHerbert Niephaus
senderwww.gaga.net
created20100716
modified20150527
projectidd0de1f8e
Schließen

Navigation:

Timm Kröger

Timm Kröger, geb. 1844 zu Haala bei Rendsburg, lebt als Justizrat in Kiel. Kein Dichter, aber ein kluger, feinfühliger Kopf, veröffentlichte er erst im Jahre 1891 sein erstes Buch »Eine stille Welt, Bilder und Geschichten aus Moor und Haide«. Einer der besseren Vertreter der Heimatskunst, bleibt er doch ein Reaktionär und, wie sein Landsmann Gustav Frenssen, im letzten – nicht im Goetheschen – Sinne ein Dilettant. Weiterhin schrieb er »Der Schulmeister von Handewitt« 1893, »Die Wohnung des Glücks« und andere gemütvolle und technisch gute Belanglosigkeiten.

Dr. B.

 << Kapitel 152  Kapitel 154 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.