Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > >

Fabeln aus Europa außerhalb Deutschlands

: Fabeln aus Europa außerhalb Deutschlands - Kapitel 66
Quellenangabe
titleFabeln aus Europa außerhalb Deutschlands
authorVerschiedene Autoren
modified20170815
typefable
Schließen

Navigation:

Bär, Fuchs und Wolf und ihre Abenteuer auf der Imola-Feldmark

Aus Finnland

15. Abenteuer

Der Bär, welcher durch seinen eigenen Unverstand aufs neue in der Falle steckte, versuchte auf alle erdenkliche Weise loszukommen. Aber vergebens! Zuletzt schlief er vor Erschöpfung ein. Während er schlummerte, versammelte sich eine Anzahl Mäuse auf dem Platz, wo er lag. Die lustigen Tierchen spielten, pfiffen, neckten sich und machten einen solchen Lärm, daß der Bär davon erwachte und in seinem Unmut ein armes Mäuschen packte, weil es auf seinen Grashügel gesprungen war. Die Maus flehte um Gnade und Schonung und versprach, es dem Bären gut zu lohnen, wenn er sie losließe. Der Zorn des Bären war verraucht, und er ließ das Mäuschen mit den Worten laufen: »Du bist ja doch nur ein kleines Nichts, ob ich dich fresse oder verschone! Geh hin in Frieden, armes Tierchen!« – Die Maus lief sogleich zu ihren Gefährten im Walde, und bald kamen sie in großer Menge wieder und fingen an die Stricke der Falle zu zernagen. Nach kurzer Zeit war das Werk getan, und der Bär war frei. Zum Abschied sagte ihm das Mäuschen: »Du sahst mich für ein kleines Nichts an, das schwerlich dir jemals nützen könne; doch jetzt siehst du wohl ein, daß selbst ein winzig kleines Mäuschen Gutes mit Gutem vergelten kann!« – Der Bär antwortete kein Wort darauf; gerührt und gedemütigt schlich er in tiefen Gedanken in den Wald hinein.

 


 

 << Kapitel 65  Kapitel 67 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.