Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > >

Fabeln aus Deutschland

: Fabeln aus Deutschland - Kapitel 29
Quellenangabe
titleFabeln aus Deutschland
authorVerschiedene Autoren
modified20170815
typefable
Schließen

Navigation:

Hyäne und Königstiger

Die satte Hyäne rühmte sich dem Königstiger gegenüber: "Ich begnüge mich nicht mit geringer Beute; eben habe ich das Fleisch eines Löwen gegessen."

"Ich glaube es dir – aber es war sicher einer, welchen der Pfeil des Menschen vorher erlegt hatte. Deinesgleichen wagt sich nicht an lebendige Kraft, sondern schändet nur die Toten."

 


 

 << Kapitel 28  Kapitel 30 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.