Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Novalis >

Fabeln

Novalis: Fabeln - Kapitel 14
Quellenangabe
titleFabeln
authorNovalis
typefable
modified20170915
Schließen

Navigation:

Die Ephemeris

Eine alte Ephemeris rief aus: »Ich habe nun 22 Stunden gelernt; meine Weisheit, meine Kenntnisse sind die größesten die ein endlich Wesen erlangen kann.« »Arme Törin!« sprach ein Mensch, der sie hörte, »ein unerfahrner Knabe besitzt zehnmal mehr Kenntnisse und Einsicht.«

Räsoniert ein Sterblicher nicht oft ebenso weise, wie die Ephemeris.

 


 

 << Kapitel 13  Kapitel 15 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.