Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Iwan Andrejewitsch Krylow: Fabeln - Kapitel 56
Quellenangabe
pfad/krylow/fabeln/fabeln.xml
typelegend
authorIwan Andrejewitsch Krylow
titleFabeln
publisherVerlag Philipp Reclam jun. Leipzig
seriesReclams Universal-Bibliothek
volumeBand 143
printrun5. Auflage
year1976
firstpub1874
translatorFerdinand Löwe
correctorreuters@abc.de
secondcorrectorgerd.bouillon@t-online.de
senderwww.gaga.net
created20100318
modified20170607
projectidb7f4ecb8
Schließen

Navigation:

55. Die Maus und die Ratte

»Frau Nachbar, hast du schon die frohe Mär' gehört«,
so sprach die Maus, hereingehuscht zur Ratte,
»die Katze fiel dem Löwen in die Klaun, nun stört
und jagt sie uns nicht mehr, die list'ge, glatte.« –
»Frohlocke nicht, mein Schatz«,
versetzt darauf die Ratz,
»und gib nur auf dein eitles Hoffen:
Kam es zum Kampf mit Klauen und mit Krallen,
so ist der Löwe tödlich auch getroffen;
die Katze ist das stärkste Tier von allen!«
Wie oft hab' ich erlebt, was sich auch euch wohl beut;
wenn jemand ist ein Hasenfuß
und ihm ein Gegner macht Verdruß,
denkt er, daß alle Welt den auch so ängstlich scheut.

 << Kapitel 55  Kapitel 57 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.