Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Otto von Kotzebue >

Entdeckungs-Reise in die Süd-See und nach der Berings-Straße. Band I

Otto von Kotzebue: Entdeckungs-Reise in die Süd-See und nach der Berings-Straße. Band I - Kapitel 1
Quellenangabe
typereport
authorOtto von Kotzebue
titleEntdeckungs-Reise in die Süd-See und nach der Berings-Straße. Band I
publisherGebrüder Hoffmann
year1821
correctorJosef Muehlgassner
senderwww.gaga.7et
created20140725
projectidaedc0859
Schließen

Navigation:

Otto von Kotzebue

Entdeckungs-Reise in die Süd-See und nach der Berings-Straße zur Erforschung einer nordöstlichen Durchfahrt. Erster Band.

Unternommen in den Jahren 1815, 1816, 1817 und 1818, auf Kosten Sr. Erlaucht des Herrn Reichs-Kanzlers Grafen Rumanzoff auf dem Schiffe Rurick unter dem Befehle des Lieutenants der Russisch-Kaiserlichen Marine Otto von Kotzebue.

Mit zwei Kupfern und zwei Landkarten.

Weimar, verlegt von den Gebrüdern Hoffmann.

1821.

 

Titelblatt

Dem Herrn Reichs-Kanzler, Grafen Rumanzoff, dem großmüthigen Urheber dieser Entdeckungs-Reise widmet die Geschichte derselben, ehrfurchtsvoll und dankbar Otto v. Kotzebue.

 

Aus technischen Gründen wurde die Liste der Subscribenten von dieser Stelle als Faksimile ans Ende des Bandes verlegt. Re.

 Kapitel 2 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.