Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Ferdinand Freiligrath >

Ein Glaubensbekenntnis

Ferdinand Freiligrath: Ein Glaubensbekenntnis - Kapitel 1
Quellenangabe
pfad/freiligr/glaube1/glaube1.xml
typepoem
authorFerdinand Freiligrath
booktitleWerke in neun Bänden ? Vierter Band
titleEin Glaubensbekenntnis
publisherTh. Knaur Nachf., Berlin und Leipzig
editorSchmidt-Weißenfels
year
firstpub
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20090419
projectid5606544c
Schließen

Navigation:

Ferdinand Freiligrath

Ein Glaubensbekenntnis

Zeitgedichte

Gesamtwerk – Vierter Band

Neue Rechtschreibung

(Das Buch erschien ca. 1870. Re)

1844

Die Sachen sind, wie sie sind. Ich bin nicht von den Tories zu den Whigs übergegangen, aber ich war, wie ich die Augen über mich öffnete, ein Whig.

Chamisso, Briefe an de la Foye.

 

Dem Versteckten offne Frage,
Das Verstockte frisch in Fluß!
In die Stickluft dieser Tage
Dieses Büchleins kecken Schuß!

 Kapitel 2 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.