Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Karl Friedrich Hensler >

Die Teufelsmühle am Wienerberg

Karl Friedrich Hensler: Die Teufelsmühle am Wienerberg - Kapitel 1
Quellenangabe
typedrama
booktitleDie romantisch-komischen Volksmärchen
authorKarl Friedrich Hensler
year1936
publisherVerlag von Philipp Reclam jun.
addressLeipzig
titleDie Teufelsmühle am Wienerberg
pages159-160
created20031202
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1801
Schließen

Navigation:

Die Teufelsmühle am Wienerberg

Ein

österreichisches Volksmärchen mit Gesang

in vier Aufzügen,

nach einer Sage der Vorzeit

von

Herrn Leopold Huber.

Für die k. k. priv. Marinellische Schaubühne

bearbeitet

von

Karl Friedrich Hensler.

Die Musik ist von Herrn Wenzel Müller,

Kapellmeister.

 

Wien,

gedruckt bei Mathias Andreas Schmidt,

k. k. Hofbuchdrucker.

1799.


Personen.

        Ritter Kilian von Drachenfels,
    ehemaliger Bewohner der Teufelsmühle

Marie, sein Weib,
    als Geist unter verschiedenen Gestalten

Günther von Schwarzenau,
    ein österreichischer Ritter

Käsperle, sein Knappe

Hans von Stauffen.

Mathilde, seine Tochter

Bertha, ihre Zofe

Berthold, Vogt auf der Stauffenburg

Ritter Otto von Löbenstein

Fust von Kleeberg

Ritter Bodo

Wallberg

Ritter Boodsheim

Junker Eckard von Trausnitz

Frowald, ein Minnesänger

Veit Schneck, der Wirth am Wienerberge

Märtchen, seine Tochter

Hans, sein Kellerbube.

Reisige und Knechte des Ritter Boodsheim

Knechte von Eckhard

Knechte auf der Stauffenburg

Kampfrichter

Beisitzer bey dem Gottesgericht

Jeriel, ein Schutzgeist


Erster Aufzug Zweyter Aufzug
Dritter Aufzug Vierter Aufzug

 Kapitel 2 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.