Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > >

Die Schelmenkappe

: Die Schelmenkappe - Kapitel 77
Quellenangabe
pfad/antholog/schelmen/.schelmen.xml
typelegend
authorVerschiedene Autoren
titleDie Schelmenkappe
publisherCarl Flemming und C. T. Wiskott A.-G.
editorCarl Ferdinands
seriesFlemmings Saatbücher
illustratorHans von Volkmann
year1922
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20090919
projectidbe4212ab
Schließen

Navigation:

Die zehnte Wurst

Volkstümlich

Ein paar Strolche, die auch nichts Besseres zu tun hatten, kamen beim Sonnenwirt aufs Vielessen zu sprechen, und weil gerade geschlachtet war, vermaß sich einer von ihnen hoch und teuer, er wolle zehn Bratwürste hintereinander verzehren. Als er nun die neunte mit Müh' und Not hinuntergeschlungen hatte, die Würste waren fußlang und auch sonst von guten Eltern, war es mit seiner Kunst zu Ende. Da schlug er mit der Faust auf den Tisch und rief: Hätte ich die dumme Wurst da doch zuerst gefressen!

 << Kapitel 76  Kapitel 78 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.