Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > >

Die Schelmenkappe

: Die Schelmenkappe - Kapitel 22
Quellenangabe
pfad/antholog/schelmen/.schelmen.xml
typelegend
authorVerschiedene Autoren
titleDie Schelmenkappe
publisherCarl Flemming und C. T. Wiskott A.-G.
editorCarl Ferdinands
seriesFlemmings Saatbücher
illustratorHans von Volkmann
year1922
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20090919
projectidbe4212ab
Schließen

Navigation:

Die Liebe und die Geduld

Johannes Pauli

Ein Ordensbruder kam in ein Dorf und konnte nichts zu essen bekommen und erhielt auch kein Almosen. Da ging er in die Dorfkirche und fing an die Glocke zu läuten. Der Meßner kam gelaufen und fragte, wer gestorben sei, daß er also läute. Der Fremde sprach: »Die göttliche Liebe ist tot in eurem Dorf. Mir ist kein Almosen zuteil geworden, darum läute ich.« Als er aufhörte zu läuten, da fing der Meßner an, die große Glocke zu läuten. Der Ordensbruder fragte, wem er läute. Der Meßner sprach: »Deiner Geduld, die du haben solltest, die ist auch tot, darum läute ich.«

 << Kapitel 21  Kapitel 23 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.