Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Josef Ruederer >

Die Morgenröte

Josef Ruederer: Die Morgenröte - Kapitel 1
Quellenangabe
typecomedy
booktitleTheaterstücke
authorJosef Ruederer
year1987
publisherSüddeutscher Verlag
addressMünchen
isbn3-7991-6365-4
titleDie Morgenröte
pages129-130
created20020608
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1904
Schließen

Navigation:

Josef Ruederer

Die Morgenröte

Eine Komödie aus dem Jahre 1848

Personen:

Lola Montez, ehemalige Tänzerin, jetzige Gräfin Landsfeld
von Berks, Staatsminister
Baur von Breitenfeld, Hauptmann
Fritz Peißner, Senior des Korps Alemannia
Alois Singlspieler, der Sporerbräu, Landtagsabgeordneter
Xaver, sein Sohn, Senior des Korps Cheruskia
Crescentia Lunglmayer, die Marderbräuin
Genoveva, ihre Tochter
Adolf Mayerhöfer, Konditor
Karl Hernersbacher, Glasermeister
Peter Wammerl, Partikulier und Soldat der Bürgerwehr
Ignatius Abel, Kurat von St. Michael
Thomas Eisenkopf
von Hirschberg und Zeuler, Alemannen
Wackernagel und Grell, Cherusker
Maurice, Haushofmeister der Gräfin
Die Kammerfrau der Gräfin
Zäpf, Polizeikommissar
Ein Gendarm
Ein Ministrant

Alemannen, Cherusker, Gäste, Soldaten, Volk.

 
Die Komödie spielt in München zur Regierungszeit König Ludwigs I. Sie beginnt am 9. Februar nachmittags und endet am 10. Februar abends.

 
Rechts und links vom Zuschauer aus.


Erster Akt Zweiter Akt Dritter Akt Vierter Akt Fünfter Akt

 Kapitel 2 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.