Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Clara Ebert >

Die Küche der Zukunft auf fleischloser Grundlage

Clara Ebert: Die Küche der Zukunft auf fleischloser Grundlage - Kapitel 9
Quellenangabe
typereport
authorClara Ebert
titleDie Küche der Zukunft auf fleischloser Grundlage
publisherEmil Pahl. Verlag für angewandte Lebenspflege
year1927
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20150222
projectid1233ff2c
Schließen

Navigation:

III.
Suppeneinlagen.

Gebackene Erbsen

100 g Mehl, 2 Eigelb, etwas Milch. Palmin, Salz.

Das Mehl wird mit dem Eigelb und der Milch glatt verrührt, der Schnee der Eier darunter gemischt; die Masse läßt man durch einen Seiher ins heiße Palmin laufen und bäckt sie darin schwimmend goldgelb.

*

Fleurons

Man bereitet Blätterteig, treibt ihn ungefähr ½ cm dick aus. sticht ganz kleine Plätzchen aus. bestreicht sie mit Ei, und bäckt sie auf dem gestrichenen Blech hellgelb.

*

Croutons (für Suppen und als Gemüsebeilage)

Man schneidet aus altbackenem Weißbrot kleine Figuren, wie Sternchen, Dreiecke usw., taucht sie in zerlassene Butter und bäckt sie in heißem Palmin.

*

Butterklößchen

50 g Butter, 1 Ei, 50 g Semmelbrösel, 60 g Mehl, Petersilie, Salz.

Man rührt die Butter schaumig, gibt die übrigen Zutaten dazu und mischt, wenn der Probekloß nicht hält, noch etwas Mehl unter den Teig. Die Klößchen werden gleich in die Suppe eingelegt und darin gekocht.

*

Grießklößchen

100 g grober Grieß, ¼ Liter Milch, 1-2 Eier, 50 g Palmin.

Man röstet den Grieß in halb Butter halb Palmin, gießt ihn mit ¼ Liter kochender Milch auf und läßt ihn langsam aufquellen. Dann werden l-2 Eier hinzugefügt und aus dem erkalteten Brei mit dem Löffel kleine Klößchen abgestochen, die man in beliebiger Suppe fertig kocht.

*

Brotklößchen

Man gibt 6 abgeriebene Milchbrötchen mit einem Stück Butter oder Palmin und ⅛ Liter Milch in den Topf, rührt die Masse auf dem Feuer, bis sie sich vom Topfe löst. Wenn sie abgekühlt, mischt man 2 verquirlte Eier, Salz und gewiegte Petersilie dazu, sticht mit dem nassen Löffel Klößchen ab und kocht sie in der Suppe.

*

Semmelklößchen mit Käse

2 abgeriebene Semmeln, 1 Ei, 60 g geriebener Käse, Petersilie. Zwiebel, 30 g Palmin oder Butter.

Die Semmeln werden in Scheibchen geschnitten, mit Milch übergossen. Dann läßt man in der Pfanne Butter oder Palmin heiß werden, gibt die ausgedrückten Semmeln, die gewiegte Petersilie und Zwiebeln hinein und dämpft die Masse unter beständigem Rühren, bis sie sich vom Topfe löst. Nachdem sie abgekühlt, wird sie gesalzen, mit 1 Eigelb, dem geriebenen Käse und dem Schnee der Eier vermischt und zu Klößchen geformt. Man kocht diese in Suppe oder Wasser.

*

Einfache Semmelklößchen

Man rührt 50 g Butter schaumig, mischt ein Eigelb, Salz, gewiegte Petersilie, so viel Brösel, daß es einen zusammenhaltenden Teig gibt und zuletzt den Schnee des Eies dazu, formt Klößchen und kocht sie in Suppe oder Salzwasser.

*

Schaumklößchen

Man schlägt 2-3 Eiweiß mit Zucker und Vanillezucker zu steifem Schnee, sticht Klößchen ab, gibt sie auf die kochende süße Suppe und stellt diese einen Augenblick in das Backrohr, bis die Klößchen fest sind.

*

Schöberl

Man treibt 30 g Palmin mit 2 Eigelb ab, mischt bei jedem Eigelb 1 schwachen Eßlöffel Rahm und 1 Löffel Mehl, dann den Schnee der 2 Eiweiß und Salz dazu, füllt es in eine mit Butter ausgestrichene, ausgemehlte Kasserolle kleinfingerdick ein und bäckt es schön gelb. Gestürzt und ausgekühlt wird es in kleine schräge Vierecke geschnitten und in oder zur Suppe gegeben.

*

Eierstich

Für 3-4 Personen werden 3 Eier mit 1/10 Liter Milch und 1 Prise Salz tüchtig in einem Topf geschlagen und dann mit diesem Topf in siedendes Wasser gestellt. Man läßt diese etwa ½ Stunde stehen, bis der Eierkäse fest geworden ist. Dann sticht man mit einem Kaffeelöffel kleine Klößchen heraus und gibt sie in die Suppe.

 << Kapitel 8  Kapitel 10 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.