Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Alkiphron >

Die Hetärenbriefe des Alkiphron

Alkiphron: Die Hetärenbriefe des Alkiphron - Kapitel 22
Quellenangabe
typenarrative
authorAlkiphron
titleDie Hetärenbriefe des Alkiphron
publisherVerlag der Gesellschaft für graphische Industrie
editorFranz Blei
year1924
firstpub1924
illustratorJulius Zimpel
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created201309
projectidf1f06bf6
wgs9110
Schließen

Navigation:
.

Thermolepyros an Okimon

. O klägliches Schicksal, das uns widerfahren ist! Anderen Gästen wurden die ausgesuchtesten Leckerbissen und Leber, die wegen ihrer Zartheit und Fettigkeit dem Tau gleichten, vorgesetzt, und uns speiste man mit schlechtem Muse; sie tranken chalybonischen, wir hingegen verdorbenen essigsauren Wein. Mächtige Götter und ihr Geister, die ihr unsere Schicksale leitet, wendet doch einmal dieses unbillige Geschick und erhaltet nicht einige Menschen nur in ununterbrochener Glückseligkeit, während ihr andere auf immer zum Hungerleiden verdammt! Das ist einmal der gewaltsame Lauf des Verhängnisses. An uns, deren Glücksumstände schlecht und gering sind, übt es immer seine Ungerechtigkeiten aus.

.
 << Kapitel 21  Kapitel 23 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.