Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Peter Rosegger >

Die Abelsberger Chronik

Peter Rosegger: Die Abelsberger Chronik - Kapitel 1
Quellenangabe
typenarrative
authorPeter Rosegger
titleDie Abelsberger Chronik
publisherL. Staackmann Verlag
seriesPeter Roseggers Werke - Gedenkausgabe - Auswahl in sechs Bänden
printrun21.?30. Tausend
editorHans Ludwig Rosegger
year1929
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20080926
projectid758593ff
Schließen

Navigation:

Vorwort.

Die kleine, aber berühmte Landstadt Abelsberg feiert demnächst das Jubiläum ihres fünfhundertjährigen Bestehens. Zu dieser Sache bin ich vom vorbereitenden Komitee – das löbl. Magistrat an der Spitze – angegangen worden, die Festschrift zu verfassen.

Der ehrenden Aufgabe nachkommend, habe ich mich entschlossen, in Rücksicht auf die bekannte Bescheidenheit der Abelsberger, von den bei solchen Anlässen sonst gebräuchlichen Lobeshymnen abzusehen, sondern zur Bearbeitung einen mehr sachlichen Gegenstand zu wählen. Demnach wurde aus der Geschichte und dem Leben der Stadt Abelsberg und deren Umgebung der Stoff zu dieser Festschrift gezogen. In liebevoller Hingabe an diese Arbeit staunte ich selbst über die Fülle der Ereignisse, Großtaten und hervorragenden Eigenschaften des auserlesenen Völkleins, und besonders auch einzelner aus ihm, deren Weltanschauung und Lebensführung und Taten schlicht und anmutig hier erzählt worden sind.

Also ist die »Abelsberger Chronik« entstanden, die ich der Feststadt hiermit devotest gewidmet haben will.

Der Verfasser.

 Kapitel 2 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.