Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Erich Ebstein >

Deutsche Ärzte-Reden aus dem 19. Jahrhundert

Erich Ebstein: Deutsche Ärzte-Reden aus dem 19. Jahrhundert - Kapitel 22
Quellenangabe
pfad/ebstein/arztrede/arztrede.xml
typespeech
authorErich Ebstein
titleDeutsche Ärzte-Reden aus dem 19. Jahrhundert
publisherVerlag von Julius Springer
editorErich Ebstein
year1926
correctorJosef Muehlgassner
senderwww.gaga.net
created20121211
projectida3ad0d6e
Schließen

Navigation:

Bibliographie und Quellennachweis der Reden

Von den mit * versehenen Ärztereden sind Proben in diesem Bande wiedergegeben. Die mit ** bezeichneten Namen weisen auf Ärztereden hin, die gesammelt erschienen sind.

Ammon, C. F. von: Das sittliche Verhältnis des Menschen zu den Tieren. Rede, gehalten vor der Hauptversammlung der Mitglieder des Vereins gegen Tierquälerei am 23. Mai 1843. In: Wolff, O. L. B.: Handbuch der weltlichen Beredsamkeit. Leipzig 1848, S. 489/99.

** Baer, K. E. von, Reden, St. Petersburg, 1864 (VI u. 296 S.).

H. Bamberger, Zur Erinnerung an J. P. Frank. In: Wiener med. Jahrbücher. Bd. 82 (1885).

Bäumler, Festrede bei der Enthüllung des Kußmaul-Denkmals am 15. Mai 1909.

D. Barfurth: Die Kampfesmittel des Organismus gegen Infektion und Wunden. Rostock 1918.

Behring, E. von: Über experimentell begründete ätiologische Therapie. In: Verh. d. Congr. f. Innere Medizin. Bd. 15 (1897), S. 262-276.

Beneke, Fr. W.: Die praktische Medizin unserer Tage. Ein Vortrag. Marburg 1863.

Bergmann, E. von: Die beiden Ansprachen sind mit gütiger Erlaubnis des Verlages dem Werke von A. Buchholtz, Bergmann, Leipzig, F. C. W. Vogel, 4. Auflage 1925, entnommen.

Billroth, Ein Wort an seine Schüler. In: Wiener med. Wochenschr. 1874, Nr. 43.

Bischoff, Joh. Müller und sein Verhältnis zum jetzigen Stande der Physiologie. München 1858.

** Boerhaave, Opuscula omnia ... Hagae-Comitis. 1738 (enthält: Orationes academicae VIII).

** du Bois-Reymond: Reden. Zwei Bände. Leipzig 1912 (Walter de Gruyter). Mit gütiger Erlaubnis des Verlages konnte die Rede aus Bd. I, S. 431-440 entnommen werden.

Bollinger, Wandlungen der Medizin und des Ärztestandes in den letzten 50 Jahren. München 1908.

Bumm, E.: Das akademische Studium der Frau. Berlin 1907. (Vgl. Stöckel, Zentralbl. für Gynäkol. 1925, Nr. 4).

Camp de la, O.: Das Übungsbedürfnis des menschlichen Herzens. (Rektoratsrede) 1921.

Cohnheim: Über die Aufgaben der patholog. Anatomie. Leipzig 1878.

Czerny: Über die Entwicklung der Chirurgie während des 19. Jahrh. und ihre Beziehung zum Unterricht. Heidelberg 1903.

Döllinger, J.: Rede auf Sömmerring 1830. (Vgl. Walther, Zum Andenken an Döllinger. München 1841).

** Düring: Gesammelte Vorträge. Tübingen 1912.

Ebstein, W.: Über die Kunst, das menschliche Leben zu verlängern. 1891.
– Leben und Streben in der inneren Medizin. Stuttgart (Enke) 1900.

* Ehrlich: aus der Frankfurter Zeitung 1912, Nr. 296, vom 25. Oktober. Morgenblatt.
– Nobel-Vortrag, in: E. Ebstein, Ärzte-Memoiren usw. Berlin 1923, S. 381-387.

Eiselsberg: Wandlungen in der modernen Chirurgie. Wien 1903.

** Erb, W.: Gesammelte Abhandlungen. Als Manuskript gedruckt. (Zwei Bände.) Leipzig, F. C. W. Vogel 1910. – In: Bd. II, S. 279 bis 298: Über die wachsende Nervosität unserer Zeit.

Esmarch: Über den Kampf der Humanität gegen die Schrecken des Krieges. Kiel 1869.

Fick, Adolf: Gesammelte Schriften. Bd. 4. 1906.

Frerichs: Eröffnungsrede, in: Verh. des Congr. f. Innere Medizin. Bd. I, S. 13-17.

Fritsch, H.: Rede zur Eröffnung der Akademie in Köln. In: Dtsch. med. Wochenschr. 1904, Nr. 43.
– Alte und neue Geburtshilfe. In: Dtsch. med. Wochenschr. 1908.

Gerhardt, K.: Heilkunde und Pflanzenkunde. Berlin 1888.

Gottlieb, R.: Theorie und Erfahrung als Grundlage der Arzneibehandlung. Heidelberg 1903.

Götz, F.: Rede auf dem 3. deutschen Turnerfest in Leipzig (1863), in: H. Rühl, F. Götz, Leipzig 1921, S. 68-71.

Grawitz, P.: Über Leben und Tod. Greifs–wald.

* Griesinger: Zum Gedächtnis an Schoenlein, in: Ärztl. Intelligenzblatt 1864, Nr. 32, S. 445-451.

Gruber, G. B.: Patholog. Anatomie und Heilkunde. In: Med. Klinik. 1919, Nr. 36-40.
– Lehren und Lernen in der pathologischen Anatomie. In: Zentralbl. für allg. Pathol. u. pathol. Anat. Bd. 3 (1920), S. 36-45.
– Über Wesen und Ziel der pathologischen Anatomie. In: Wien. klin. Wochenschr. 1924, Nr. 1.

Gruber, Max von: Rede am 70. Geburtstag (6. Juli 1913). In: Münch. med. Wochenschr. 1923, Nr. 31, S. 1038 f.

Hartmann, Hermann: Zum Reichskrankenversicherungsgesetz. (7. März 1903), in: Ärztl. Vereinsblatt. 1903, Nr. 494.

** Helmholtz: Populäre Vorträge. Zwei Bände. 1903.

** Henle, J.: Anthropologische Vorträge. Zwei Hefte. Braunschweig. 1876 und 1880.

** Hering, E.: Fünf Reden. Leipzig 1921.

** Heubner, O.: Reden und Abhandlungen usw. Leipzig 1912 (J. A. Barth.)

Heurne, Jan van: Oratio de medicinae origine (3. Aug. 1589). In: Opera omnia. Leiden 1608.

His, Wilhelm: Karl Ludwig und Karl Thiersch. Leipzig 1895.
– Über Nationalismus und Internationalismus in der med. Wissenschaft. Berlin (Hirschwald) 1911.
– Gegenwarts- und Zukunftsaufgaben der deutschen Medizin. (Vgl. Georg Schreiber, Deutsche Medizin und Notgemeinschaft der deutschen Wissenschaft. Leipzig 1926, S. 13.) (1925.)

Hoche: Geisteskrankheit und Kultur. Freiburg 1910.

* Hoffmann, Heinrich: in: Zur Feier des 50jährigen Doktorjubiläums von Geh. San.-Rat Heinr. Hoffmann am 10. August 1883. (Die Kenntnis dieses Gelegenheitsdruckes verdanke ich seinem Enkel, Herrn Rechtsanwalt E. Hessenberg in Frankfurt a. M.)

Hyrtl: Die materialistische Weltanschauung und unsere Zeit. [1864.] Neu herausgegeben von Löschnigg. Graz, Wien 1921.

Jolly, Fr.: Über Irrtum und Irrsein. Berlin 1893.

Kallius, E.: Anatomie und bildende Kunst. München 1924. (J. F. Bergmann.)

Kielmeyer, K. F.: Über die Verhältnisse der organischen Kräfte unter einander in der Reihe der verschiedenen Organisationen, die Gesetze und Folgen dieser Verhältnisse. Eine Rede. Stuttgart 1793 und Tübingen 1814.

* Koch, R.: in: Dtsch. med. Wochenschr. 1909, Nr. 29 (mit gütiger Erlaubnis des Verlages von G. Thieme in Leipzig. Vgl. auch: Schwalbe. Koch, Gesammelte Werke. 2 Bde. Leipzig 1912 [G. Thieme.])

* Kocher, Th.: Die Rede wurde mir aus dem Nachlasse von seinem Sohn freundlichst zur Verfügung gestellt.

Koenig, Franz: Der Chirurg und sein Schutzbefohlener. Festrede. Berlin 1901.

Krafft-Ebing: Die Entwicklung und Bedeutung der Psychiatrie als klinische Wissenschaft. In: Wien. klin. Wochenschr. 1889.

Krehl, L.: Die Aufgaben des Unterrichts in der inneren Medizin. Antrittsrede in Tübingen. In: Württemberg. Correspondenzblatt 1902.

Krehl, L.: Die Bedeutung der med. Klinik für Forschung und Unterricht. Heidelberg 1922.

Lassar: Über Volksbäder. 1887 und 1888.
– Kulturaufgabe der Volksbäder. 1889.

Leyden: Das Denken in der heutigen Medizin. Berlin 1903 (Hirschwald).
** – Populäre Aufsätze und Vorträge. 4 Hefte (o. Jahr.).

Loder. J. Chr.: De dignitate et usu anatomico. Oratio. Mosquae 1819.

Ludwig, Karl: Die gemütliche Stellung des Menschen zum Tier. In: Im neuen Reich. 1876, II., 121. (Vgl. auch: Dove, in: Allg. D. Biographie. Bd. 55, S. 895-901).

Marchand: Zur Erinnerung an R. Koch, in: M. med. Wochenschr. 1910.

Martius: Krankheitsursachen und Krankheitsanlage. In: Verh. der Ges. der Naturforscher und Ärzte in Düsseldorf. Teil I, S. 90 bis 110.

** Mayer, Robert: Naturwissenschaftliche Vorträge. Stuttgart 1872.

** Meynert, Th.: Sammlung von Vorträgen. Wien und Leipzig 1892 u. a. über Bamberger, Rokitansky usw.

Moleschott, J.: Rede bei seiner Jubiläumsfeier in Rom am 16. Dezember 1892 (Gießen, E. Roth).

Müller, Fr.: Über das Altern. Leipzig 1915. (J. A. Barth).

Müller, Joh.: Gedächtnisrede auf Rudolphi. Berlin 1837.

Naunyn, B.: enthalten in: Naunyn, Gesammelte Abhandlungen. Zwei Bände. Würzburg 1909. (H. Stürtz.) [Nicht im Handel.]

Neußer Edm.: Antrittsvorlesung. In: Wien. klin. Wochenschr. 1893, Nr. 44.

Nothnagel: Über die Grenzen der Heilkunst. In: Neuburger: Nothnagel. Rikola-Verlag 1922, S. 185 bis 204.

Nußbaum, J. N. von: Festrede zu Walthers 100jährigem Geburtstag. In: Ärztl. Intelligenzblatt 1882.

* Oppolzer: in: Schmidts Jahrbücher, Bd. 61 (1849), S. 103-105. (Vgl. auch E. Ebstein, Oppolzer in Leipzig, in: Mitt. zur Gesch. der Med. u. Naturw. Bd. 18, S. 367 ff.).

Payr, E.: Was soll die chirurgische Klinik dem angehenden Arzte auf seinen Lebensweg mitgeben? In: Med. Klinik 1907, Nr. 47.
– Grundlagen und Arbeitsrichtung in ihrer Bedeutung für den klinischen Unterricht. In: Med. Klinik, 1911, Nr. 9.
– Gedächtnisrede auf Adolf von Strümpell. Leipzig 1925 (F. C. W. Vogel).

* Pettenkofer, Rerum cognoscere causas. München 1890. (Verlag der Kgl. Bayr. Akademie, die den Abdruck gestattete.)
– Dr. Justus Freiherrn von Liebig zum Gedächtnis. 1874.

Pfeufer, C. v.: Antrittsrede in Zürich (hg. von Ziemssen in den Annalen der städt. Krankenhäuser. Bd. I, 1876).

Pflüger: Die allgemeinen Lebenserscheinungen. Bonn 1889.
– Über die Kunst der Verlängerung des menschlichen Lebens. Bonn 1890.

Quincke: Die Stellung der Medizin zu den anderen Universitätswissenschaften. 1900.

* Reil: in dessen: Kleine Schriften. Halle 1817, S. 317-323. (Berliner Staatsbibliothek: Jc. 7680.)

Rille: Rede am 60. Geburtstag in: Wiener med. Wochenschr. 1925 Nr. 6.

Rindfleisch, G. E.: Ärztliche Philosophie. Würzburg 1888.

Ringseis: Über die wissenschaftliche Seite der ärztlichen Kunst. Eine Rede. München 1830. (München. Staatsbibl.: Diss. 2017/I.)
– Über den revolutionären Geist auf den deutschen Universitäten. München 1833.

* Rokitansky, Karl: in: Almanach der kaiserl. Akademie der Wiss. 17. Jahrg. (1867), S. 103-140.
– Abschiedsrede, in: Med. Jahrbücher. 1875, S. I-XII.

Roser, W.: Die Pathologie als Naturwissenschaft (1855) in: W. Roser, hg. von K. Roser. Wiesbaden 1892, S. 28-32.

Rubner: Volksgesundheitspflege und medizinlose Heilkunde. 1898. (Festrede in der Kaiser-Wilhelm-Akademie.)
– Zur Vorgeschichte der modernen Hygiene. Berlin 1905.

Sauerbruch, F.: Die moderne Chirurgie im Rahmen der Kulturentwicklung. In: Süddeutsche Monatshefte 1925, H. 11, S. 30-32.

* Schoenlein: Aus dem Nachlaß im Leipziger Institut für Geschichte der Medizin. (Die Abschrift des schwer leserlichen Manuskripts machte s. Zt. Prof. Kerschensteiner in München).

Škoda: Antrittsrede. (Auszug, in: Neuburger, Wiener med. Schule im Vormärz. Rikola-Verlag 1921, S. 259-268.)

* Strümpell in: D. Zeitschr. für Nervenheilkunde. Bd. 81 (1924) S. 62-68. Der Abdruck erfolgte mit gütiger Erlaubnis des Verlages von F. C. W. Vogel in Leipzig.

Thiersch, Karl: Über Lehren und Lernen. Erlangen 1861.

Verworn, Max: Die Aufgaben des physiologischen Unterrichtes. Jena (G. Fischer). 1901.

* Virchow, Morgagni und der anatomische Gedanke. Berlin 1894.
** – Vgl.: K. Sudhoff, Virchow und die deutschen Naturforscherversammlungen. Leipzig 1922 (Akadem. Verlagsanstalt). – Siehe auch: Schwalbe: Virchow-Bibliographie. Berlin 1901.

Wagner, Rud.: Der Kampf um die Seele. Göttingen 1857.

* Waldeyer: An R. Koch. In: Dtsch. med. Wochenschr. 1909, Nr. 29 (mit frdl. Erlaubnis des Verlages von G. Thieme in Leipzig).
– Die Bildnisse Friedrichs des Großen und seine äußere Erscheinung. Berlin 1900.

Waldeyer: Zum 100. Geburtstage von Th. Schwann, in: Berl. Klin. Wochenschr. 1907, S. 324-326.

Walther, Ph., Fr. von: Rede zum Andenken an Döllinger. München 1841.

** Winckel, F. von: 18 Vorträge. Hg. von M. Stumpf. Wiesbaden 1914, u. a.: Die Frau als Arzt (S. 126-141).

* Wunderlich: in: Schmidts Jahrbücher, Bd. 70 (1851), S. 106-111.

** Ziemssen, H. v.: Klinische Vorträge. Leipzig. F. C. W. Vogel. 1887-1888.

Allgemeine Literatur über Ärztereden.

Eine solche existiert bisher nicht. Was mir bekannt geworden ist, habe ich in der Einleitung namhaft gemacht.

Quellennachweis der Abbildungen.

Reil: Institut für Geschichte der Medizin in Leipzig.

Schoenlein: Nach einer Handzeichnung von Franz Krüger (Kabinett der Handzeichnungen der Nationalgalerie in Berlin, bisher nicht veröffentlicht).

Oppolzer: nach einem Stich im Besitze des Herausgebers.

Wunderlich: (Photo aus dem Jahre 1867) Institut für Geschichte der Medizin in Leipzig.

Griesinger: nach Kirchhoff: Deutsche Irrenärzte, Bd. II. Berlin: Julius Springer 1924.

Rokitansky: nach Neuburger: Geschichte der Wiener Schule im Vormärz. Wien: Rikola-Verlag; 1921.

Hoffmann: nach Kirchhoff: Deutsche Irrenärzte, Bd. II. Berlin: Julius Springer 1921.

Pettenkofer: Institut für Geschichte der Medizin in Leipzig.

Virchow: nach Virchows Archiv, Band 235, S. 1.

Naunyn: nach Naunyn: Erinnerungen, Gedanken und Meinungen. München: J. F. Bergmann 1925.

Bergmann: Aus dem Corpus imaginum (Aufnahme von Nicola Perscheid). Berlin: Photographische Gesellschaft.

Kocher: Durch freundliche Vermittlung des Sohnes von Kocher.

 << Kapitel 21 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.