Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Achim von Arnim >

Des Knaben Wunderhorn / III. Band

Achim von Arnim: Des Knaben Wunderhorn / III. Band - Kapitel 222
Quellenangabe
typepoem
booktitleDes Knaben Wunderhorn Bd. III
authorAchim von Arnim und Clemens Brentano
year1987
publisherPhilipp Reclam jun.
addressStuttgart
isbn3-15-001250-3
titleDes Knaben Wunderhorn / III. Band
pages7
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1805
Schließen

Navigation:

Petrus und Pilatus auf der Reise.

Bei diesem Liede reichen sich zwei Kinder die Hände kreutzweiß, und gehen singend auf und ab, und bei: sprach Pilatus, drehen sie sich, durch einen Zug der Hände schnell herum, und wandern wieder zurück.

        Pilatus wollte wandern,
    Sprach Petrus.
Von einer Stadt zur andern,
Juchheisasa andern.
    Sagt Pilatus.
Jetzt kommen wir vor ein Wirthshaus,
    Sprach Petrus.
Frau Wirthin schenkt uns Wein heraus,
Juchheisasa u.s.w.
    Sagt Pilatus.
Womit willst du ihn bezahlen?
    Sprach Petrus.
Ich hab noch einen Thaler,
Juchh. u.s.w.
    Sagt Pilatus.
Wo hast du dann den Thaler bekommen?
    Sprach Petrus.
Ich hab ihn den Bauern genommen,
Juchh. u.s.w.
    Sprach Pilatus.
Jetzt hast du keinen Seegen.
    Sprach Petrus.
Daran ist nichts gelegen,
Juchh. u.s.w.
    Sprach Pilatus.
Jetzt kommst du nicht in Himmel ein.
    Sprach Petrus.
So reit ich auf einem Schimmel hinein.
Juchh. u.s.w.
    Sprach Pilatus.
So fällst du herunter und brichst das Bein.
    Sprach Petrus.
So rutsch ich auf dem Hintern hinein,
Juchh. u.s.w.
    Sprach Pilatus.
 << Kapitel 221  Kapitel 223 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.