Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Matthias Claudius >

Der Wandsbecker Bote

Matthias Claudius: Der Wandsbecker Bote - Kapitel 147
Quellenangabe
typebook
booktitleDer Wandsbecker Bote
authorMatthias Claudius
year1975
publisherInsel Verlag
addressFrankfurt am Main
isbn3-458-31830-5
titleDer Wandsbecker Bote
pages27
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1775
Schließen

Navigation:

Motet

            Der Mensch lebt und bestehet
    Nur eine kleine Zeit;
Und alle Welt vergehet
    Mit ihrer Herrlichkeit.
Es ist nur Einer ewig und an allen Enden,
    Und wir in seinen Händen.

    Und der ist allwissend.
Erster Chor.     Halleluja!
    Und der ist heilig.

Zweiter Chor.     Halleluja!
    Und der ist allmächtig.

Dritter Chor.     Halleluja!
    Und der ist barmherzig.

Alle Chöre.
        Ist barmherzig – Halleluja! Amen!
        Halleluja ewig ewig ewig seinem Namen!
        Ist barmherzig – Halleluja! Amen!
 << Kapitel 146  Kapitel 148 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.