Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > >

Der Rettungsball

: Der Rettungsball - Kapitel 1
Quellenangabe
typefiction
booktitleDer Rettungsball
authorLeo Leipziger
year1912
firstpub1912
publisherVerlag »Roland von Berlin«
addressBerlin
titleDer Rettungsball
pages230
created20140426
sendergerd.bouillon@t-online.de
Schließen

Navigation:

Der Rettungsball

Berliner Roman

von

Leo Leipziger

 


 

Verlag »Roland von Berlin«, Berlin
1912

 


 

Dem alten Nußbaum . . .
Mit Alt-Berlin geht's immer mehr zur Neige,
Es sinkt dahin in des Vergessens Nacht,
Ein Todesahnen zittert durch die Zweige
Des alten Nußbaums: Ecke Friedrichsgracht . . .
Bestrahlt, genährt von kargem Sonnenlichte,
Prangt er noch heut in seinem grünen Kleid
Als Veteran Berliner Stadtgeschichte,
Als ein Symbol der längst verklungnen Zeit.
Ein stiller Winkel birgt den greisen Wächter,
Um den der Geist entschwundner Tage schwebt,
Und Lust und Leid vergangener Geschlechter
Hat er geschaut und treulich miterlebt.
Und weil als Kind an jenem trauten Orte
Ich oft geweilt, da fiel mir plötzlich ein:
»Man müßte doch 'mal ein paar nette Worte
Dem alten Baum in unserer Chronik weih'n! . . .«
So will ich denn ein lustig Liedchen singen
Dem zähen Stamm, der jetzt noch Früchte bringt
Dort, wo der Weltstadt Hasten, Stürmen, Ringen
In des Erinnerns sanften Ton verklingt.
Und also sei, den Nußbaum zu erfreuen,
In dem Geschichtchen lebenswahr erzählt:
Wie Alt-Berlin sich heute mit dem neuen
In einem frohen Ehebund vermählt.
Mag, gleich dem Nußbaum, auf den alten Bahnen
Der neue Geist zu jungem Lenz erblühn!
Und dem Humor der Alt-Berliner Ahnen
Weiht diese Buch
der »Roland von Berlin«

 


 

 Kapitel 2 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.