Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Frank Wedekind >

Der Marquis von Keith

Frank Wedekind: Der Marquis von Keith - Kapitel 1
Quellenangabe
typedrama
booktitleDer Marquis von Keith
authorFrank Wedekind
year1992
publisherGoldmann Verlag
isbn3-442-07590-4
titleDer Marquis von Keith
pages3-91
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1901
Schließen

Navigation:

Frank Wedekind

Der Marquis von Keith

Schauspiel


Personen:

Konsul Kasimir, Großkaufmann
Hermann Kasimir, sein Sohn (15 Jahre alt, von einem Mädchen gespielt)
Der Marquis von Keith
Ernst Scholz
Molly Griesinger
Anna, verwitwete Gräfin Werdenfels
Saranieff, Kunstmaler
Zamrjaki, Komponist
Sommersberg, Literat
Raspe, Kriminalkommissär
Ostermeier, Bierbrauereibesitzer
Krenzl, Baumeister
Grandauer, Restaurateur
Frau Ostermeier
Frau Krenzl
Freifrau von Rosenkron und Freifrau von Totleben, geschiedene Frauen
Sascha (von einem Mädchen gespielt)
Simba
Ein Metzgerknecht
Ein Bäckerweib
Ein Packträger
Hofbräuhausgäste

Das Stück spielt in München im Spätsommer 1899.


 Kapitel 2 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.