Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > >

Der Koran

: Der Koran - Kapitel 61
Quellenangabe
typetractate
author
titleDer Koran
publisherVerlag Phillip Reclam jun.
editorKurt Rudolph
year1970
firstpub
translatorMax Henning
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20080806
corrected20110414
projectiddb06c786
Schließen

Navigation:

Einundsechzigste Sure

Die Schlachtordnung

Geoffenbart zu Medina

Im Namen Allahs,
des Erbarmers, des Barmherzigen!

1. Es preiset Allah, was in den Himmeln und was auf Erden ist, und er ist der Mächtige, der Weise.

2. O ihr, die ihr glaubt, warum sprecht ihr, was ihr nicht tut? 3. Großen Haß erzeugt es bei Allah, daß ihr sprecht, was ihr nicht tut. 4. Siehe, Allah liebt diejenigen, welche in seinem Weg in Schlachtordnung kämpfen, als wären sie ein gefestigter Bau.

5. Und (gedenke,) da Moses zu seinem Volke sprach: »O mein Volk, warum kränket ihr mich, wo ihr wisset, daß ich Allahs Gesandter an euch bin?« Und da sie abwichen, ließ Allah ihre Herzen abweichen; denn Allah leitet nicht das Volk der Frevler. 6. Und da Jesus, der Sohn der Maria, sprach: »O ihr Kinder Israel, siehe, ich bin Allahs Gesandter an euch, bestätigend die Tora, die vor mir war, und einen Gesandten verkündigend, der nach mir kommen soll, des Name Ahmad ist.« Doch da er zu ihnen mit den deutlichen Zeichen kam, sprachen sie: »Das ist ein offenkundiger Zauberer.« 7. Wer aber ist ungerechter, als wer wider Allah eine Lüge ersinnt, wo er zum Islam aufgefordert wird? Und Allah leitet nicht das ungerechte Volk. 8. Sie wollen Allahs Licht mit ihren Mäulern auslöschen, Allah aber wird sein Licht vollkommen machen, wiewohl es die Ungläubigen nicht mögen. 9. Er ist's, der seinen Gesandten mit der Leitung und der Religion der Wahrheit entsandt hat, um sie über jede andre Religion siegreich zu machen, auch wenn es den Götzendienern zuwider ist.

10. O ihr, die ihr glaubt, soll ich euch zu einer Ware leiten, die euch von einer schmerzlichen Strafe errettet? 11. Glaubet an Allah und an seinen Gesandten und eifert in Allahs Weg mit Gut und Blut. Solches ist gut für euch, so ihr es wisset. 12. Er wird euch eure Sünden verzeihen und euch in Gärten führen, durcheilt von Bächen, und in gute Wohnungen in Edens Gärten. Das ist die große Glückseligkeit. 13. Und andre Dinge (wird er euch geben,) die euch lieb sind – Hilfe von Allah und nahen Sieg! Und verkünde Freude den Gläubigen.

14. O ihr, die ihr glaubt, seid Allahs Helfer, wie Jesus, der Sohn der Maria, zu den Jüngern sprach: »Welches sind meine Helfer zu Allah?« Es sprachen die Jünger: »Wir sind Allahs Helfer.« Und es glaubte ein Teil von den Kindern Israel, und ein andrer Teil war ungläubig. Und wir halfen den Gläubigen wider ihren Feind, und sie wurden siegreich.

 << Kapitel 60  Kapitel 62 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.