Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > >

Der Koran

: Der Koran - Kapitel 107
Quellenangabe
typetractate
author
titleDer Koran
publisherVerlag Phillip Reclam jun.
editorKurt Rudolph
year1970
firstpub
translatorMax Henning
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20080806
corrected20110414
projectiddb06c786
Schließen

Navigation:

Hundertundsiebente Sure

Der Beistand

Geoffenbart zu Mekka (nach andern zu Medina)

Im Namen Allahs,
des Erbarmers, des Barmherzigen!

1. Hast du den gesehen, der das Gericht leugnet? 2. Er ist's, der die Waise verstößt 3. und nicht antreibt zur Speisung des Armen. 4. Drum wehe den Betenden, 5. die nachlässig in ihren Gebeten sind, 6. die nur gesehen sein wollen 7. und den Beistand versagen.

 << Kapitel 106  Kapitel 108 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.