Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Ödön von Horváth >

Der jüngste Tag

Ödön von Horváth: Der jüngste Tag - Kapitel 1
Quellenangabe
typedrama
authorÖdön von Horváth
titleDer jüngste Tag
publisherSuhrkamp Verlag
seriesÖdön von Horváth ? Gesammelte Werke
volume
editorDieter Hildebrand
year1972
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20081201
projectid576cf7ae
Schließen

Navigation:

Personen:

Thomas Hudetz, Stationsvorstand

Frau Hudetz

Alfons Hudetz, ihr Bruder, Drogeriebesitzer

Der Wirt zum »Wilden Mann«

Anna, seine Tochter

Ferdinand, deren Bräutigam, ein Fleischhauer von auswärts

Leni, Kellnerin beim »Wilden Mann«

Frau Leimgruber

Ein Waldarbeiter

Ein Vertreter

Ein Gendarm

Kohut, ein Heizer

Ein Staatsanwalt

Ein Kommissar

Ein Kriminaler

Ein Streckengeher

Pokorny, ein seliger Lokomotivführer

Ein Gast

Ein Kind.

 

Schauplätze:

Erstes Bild: Kleine Bahnstation

Zweites Bild: Auf dem Bahndamm, wo zwei Züge zusammengestoßen sind

Drittes Bild: Das Gasthaus zum »Wilden Mann«

Viertes Bild: Beim Viadukt

Fünftes Bild: Im Gasthaus zum »Wilden Mann«

Sechstes Bild: In der Drogerie

Siebentes Bild: Auf dem Bahndamm, wo einst die beiden Züge zusammengestoßen sind.

In unseren Tagen.

Zwischen dem zweiten und dritten Bild liegen vier Monate.

Pause nach dem fünften Bild.

 Kapitel 2 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.