Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Frida Schanz >

Der flammende Baum

Frida Schanz: Der flammende Baum - Kapitel 2
Quellenangabe
typefairy
authorFrida Schanz
titleDer flammende Baum
publisherVerlag Ullstein & Co
year1916
illustratorSteiner-Prag
correctorJosef Muehlgassner
senderwww.gaga.net
created20150408
projectida303d2df
Schließen

Navigation:

Vorwort

Noch einmal rauschten mir die alten Zauberbronnen, hoben mir Märchen um Märchen ans Licht, brachten mir Lächeln und Lachen in ein trauriges Jahr!

Ordnungen und Notwendigkeiten der Welt spiegelten sich mir in ihren kleinen Gleichnissen und Ausgleichen.

Wie wenn ein wirrer wilder Kinderschwarm sich zu Paaren stellt und in schönen Reigentänzen schreitet. – –

Auch hier bilden wieder einige der teuren Märchen meiner nun verstorbenen Mutter den Grund.

Frida Schanz

Die Märchen »Annele«, »Die Zahlen und die Nullen«, »Rose und Schmetterling«, »Jungfer Blütenstaub« und »Tongeister« sind von Pauline Schanz, der Mutter der Verfasserin

 << Kapitel 1  Kapitel 3 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.