Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Wilhelm Busch >

Der Bauer und das Kalb

Wilhelm Busch: Der Bauer und das Kalb - Kapitel 3
Quellenangabe
typecomics
booktitleMünchener Bilderbogen
authorWilhelm Busch
year1997
publisherFackelträger Verlag
addressHannover
isbn3-7716-2504-1
titleDer Bauer und das Kalb
pages108-114
sendergerd.bouillon@t-online.de
Schließen

Navigation:

Doch schon im nächsten Augenblick
Möcht' es durchaus zum Stall zurück.

Da denkt er, es mit Schlägen
Zum Gehen zu bewegen.

Allein trotz allem Schlagen
Muß er das Kalb noch tragen.

Weil das ihm aber lästig ist,
Besinnt er sich auf eine List.

Er hängt die Glocke um, schreit: »Muh!«
Da glaubt das Kalb, er sei die Kuh.
 << Kapitel 2 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.