Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Aischylos >

Das Totenopfer

Aischylos: Das Totenopfer - Kapitel 3
Quellenangabe
typedrama
authorAischylos
titleDas Totenopfer
publisherLangenscheidtsche Verlagsbuchhandlung
yearo.J.
translatorJ. J. C. Donner
correctorJosef Muehlgassner
secondcorrectorAlfred Wey
senderwww.gaga.net
created20160531
projectid2c180add
Schließen

Navigation:

Personen

Oréstes, Sohn Agamémnons und der Klytämnéstra.

Pýlades, sein Freund und Begleiter.

Eléktra, Schwester des Orestes.

Klytämnéstra.

Ägísthos.

Kilíssa, des Orestes Amme.

Diener.

Chor der Mägde.

Scene, wie in der vorigen Tragödie. In der Orchéstra liegt das Grabmal Agamemnons.
Orestes kommt mit Pylades in der Tracht eines Wanderers und tritt an das Grab seines Vaters.

 << Kapitel 2  Kapitel 4 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.