Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Otto Julius Bierbaum >

Das Seidene Buch

Otto Julius Bierbaum: Das Seidene Buch - Kapitel 101
Quellenangabe
typepoem
authorOtto Julius Bierbaum
firstpub1904
year1904
publisherDeutsche Verlags-Anstalt
addressStuttgart und Leipzig
titleDas Seidene Buch
pages3-10
created20060125
sendergerd.bouillon
Schließen

Navigation:

Lied des Knappen

        Das ist mein schlankes, blankes,
Mein gutes grades Schwert,
Das halt' ich lieb wie eine Braut
Und über alles wert.

Das soll mir dich gewinnen,
Du Garten dieser Welt,
In dem die rote Blume Glück
Den Kelch mir offen hält.

Das soll mir dich gewinnen,
Die ganz im Glanze steht,
Du Blanke, Schlanke, Schöne, der
Mein Stolz entgegengeht.

 << Kapitel 100  Kapitel 102 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.