Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Sebastian Brant >

Das Narrenschiff

Sebastian Brant: Das Narrenschiff - Kapitel 40
Quellenangabe
pfad/brant/narrens/narrens.xml
typepoem
authorSebastian Brant
titleDas Narrenschiff
publisherPhilipp Reclam jun.
editorHans-Joachim Mähl
year1964
firstpub1494
translatorH. A. Junghans
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20090405
projectida61d97e4
Schließen

Navigation:

39.
Wer laut den Anschlag kündet an
Und spannt sein Garn vor jedermann,
Vor dem man leicht sich hüten kann.

Von offenkundigen Anschlägen

Ein Narr ist, wer will fangen Sparrn Spatzen. Vgl. Sprüche Salomonis 1, 17.
Und offenkundig stellt das Garn;
Denn leicht ein Vogel dem entflieht,
Wenn er es offen vor sich sieht.
Wer nichts als drohen tut all Tage,
Da sorgt man nicht, daß er fest schlage;
Wer seinen Plan schlägt offen an,
Vor dem bewahrt sich jedermann.
Hätt nicht verändert sich Nikanor 2. Makkabäer 14, 30 ff.
Und fremder gestellt als wie zuvor,
So hätt ihn Judas nicht erraten
Und sich so rasch bewahrt vor Schaden.
Als weiser Herr erscheint mir der,
Der weiß den Plan, sonst niemand mehr,
Zumal wenn ihm sein Heil liegt an;
Es will jetzt schwatzen jedermann
Und sich in solche Händel stecken,
Die hinten kratzen, vorne lecken. D. h., es will jetzt jeder den anderen aushorchen und ein falsches Spiel treiben.
Den acht ich nicht als weisen Mann,
Wer seinen Plan nicht bergen kann.
Denn Narrenplan und Buhlerwerk,
Eine Stadt, erbaut auf einem Berg,
Und Stroh, das in den Schuhen steckt,
Die viere werden bald entdeckt. Anspielung auf ein lateinisches Sprichwort, das Brant durch Matthäus 5, 14 ergänzt.
Ein Armer wahrt wohl Heimlichkeit,
Eines Reichen Sache trägt man weit;
Sie wird durch treulos Hausgesind
Verraten und verschwatzt geschwind.
Ein jedes Ding kommt leicht heraus
Durch die Genossen in dem Haus.
Es schadet uns kein schlimmrer Feind
Als der, der mit uns wohnt vereint;
Vor denen man nicht auf der Hut,
Die bringen viel um Leib und Gut.

 << Kapitel 39  Kapitel 41 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.