Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Max Dauthendey >

Das Märchenbriefbuch der heiligen Nächte im Javanerlande

Max Dauthendey: Das Märchenbriefbuch der heiligen Nächte im Javanerlande - Kapitel 3
Quellenangabe
typefairy
authorMax Dauthendey
titleDas Märchenbriefbuch der heiligen Nächte im Javanerlande
isbn3-378-00513-0
created20011027
senderhille@abc.de
Schließen

Navigation:

Der Autor

Max Dauthendey, 1867 in Würzburg geboren, starb 1918, wegen des Ersten Weltkrieges an der Heimkehr gehindert, tropenkrank und interniert auf Java. Dauthendey war Lyriker und Erzähler, Dramatiker und Maler. Zunächst lebte er als freiberuflicher Schriftsteller Anfang der neunziger Jahre in Berlin, befreundete sich hier mit Richard Dehmel und Stefan George. Bald verbrachte er sein Leben mit zahlreichen Reisen in Europa und Amerika und auf ausgedehnten Weltreisen.

 << Kapitel 2  Kapitel 4 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.