Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Paula Dehmel >

Das liebe Nest

Paula Dehmel: Das liebe Nest - Kapitel 109
Quellenangabe
typepoem
booktitleDas liebe Nest
authorPaula Dehmel
firstpub1919
year1919
publisherE. A. Seemann
addressLeipzig
titleDas liebe Nest
created20041205
sendergerd.bouillon
Schließen

Navigation:

Im Sonnenschein

(nach einer alten Fabel)

        Kribbel-krabbel-Käfer
läuft hinab zum See,
er kommt vom grünen Hügel,
hell leuchten seine Flügel
    im Sonnenschein.

Kommt der Fisch geschwommen,
sperrt das Fischmaul auf,
da ist in zwei Sekunden
der Käfer drin verschwunden
    im Sonnenschein.

Überm See der Reiher
sieht, wies Fischlein schnappt,
nimmt seinen spitzen Schnabel
und spießt es auf die Gabel
    im Sonnenschein.

Wie nun stolz der Reiher
seine Kreise zieht
mit leuchtendem Gefieder,
knallt ihn der Jäger nieder
    im Sonnenschein.

 << Kapitel 108  Kapitel 110 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.