Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Christoph Martin Wieland >

Clementina von Porretta

Christoph Martin Wieland: Clementina von Porretta - Kapitel 1
Quellenangabe
typedrama
booktitleC. M. Wieland's sämmtliche Werke. Achtundzwanzigster Band.
authorChristoph Martin Wieland
year1857
firstpub1760
publisherG. J. Göschen'sche Verlagshandlung
addressLeipzig
titleClementina von Porretta
pages110
created20131108
sendergerd.bouillon@t-online.de
Schließen

Navigation:

Christoph Martin Wieland.

Clementina von Porretta.

Ein Drama aus Richardsons Geschichte Sir Karl Grandisons gezogen.

1760.

 


 

Personen.

  Der Markgraf von Porretta.
Dessen Söhne:
    Der Bischof,
    Der General,
    Jeronymo.
Sir Karl Grandison.
Graf von Belvedere.
Pater Marescotti.
Die Markgräfin von Porretta.
Clementina.
Camilla, deren Hofmeisterin.
Laura, Kammerfrau.

Der Schauplatz ist zu Bologna, im Palaste des Markgrafen.

 


 

 Kapitel 2 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.