Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Angelus Silesius >

Cherubinischer Wandersmann

Angelus Silesius: Cherubinischer Wandersmann - Kapitel 1
Quellenangabe
typeanthology
booktitleCherubinischer Wandersmann
authorAngelus Silesius
year1995
publisherPhilipp Reclam jun.
addressStuttgart
isbn3-15-008006-1
titleCherubinischer Wandersmann
pages6-11
created20010407
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1675
Schließen

Navigation:

Angelus Silesius

Cherubinischer Wandersmann

 

Angelus Silesius: Cherubinischer Wandersmann

 

Wir alle die wir mit aufge-
dektem Angesichte die Herrlig-
keit des HErren anschauen /
werden verwandelt in dassel-
bige Bild von Klarheit in Klar-
heit / als vom Geiste des HEr-
ren. 2. Cor: III. 18.

Zueschrifft.

Der Ewigen Weißheit
                GOtte /
Dem Spiegel ohne makel /
den die Cherubin und alle
    Seelige Geister mit ewi-
        ger verwunderung
            anschauen /
Dem Lichte welches alle
    Menschen erleuchtet die
    in diese Welt kommen /
    Dem unerschöpfflichen
    Brunn und ursprüngli-
        chem Qualle aller
            Weißheit /
Schreibet zue und richtet
    wiederumb in Jhn
            hin /
Diese auß dessen grossem
Meere genädiglich her-
    geronnene kleine
        Tröpfflein
 
                Sein
Für unabläßlichem verlan-
gen Jhn zuschauen
 
 
    Allzeit sterbender

 
    JOHANNES ANGELUS.
 Kapitel 2 >>