Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Detlev Freiherr von Liliencron: Bunte Beute - Kapitel 1
Quellenangabe
typepoem
booktitleBunte Beute
authorDetlev von Liliencron
firstpub1903
year1903
publisherSchuster & Loeffler
addressBerlin
titleBunte Beute
created20050419
sendergerd.bouillon
Schließen

Navigation:

Detlev von Liliencron

Bunte Beute

Detlev von Liliencron: Bunte Beute

Meinem Sohne Wulff Baron Liliencron zugeeignet.

Inhalt.

        Aufschwung
Schnell herannahender und anschwellender
    und ebenso schnell ersterbender Sturmstoß
Der junge Held
Spielerei
An der Grenze
Die zwei Sensen
Durchs Telephon
Der Zug zum finstern Stern
Durch die Nacht
Der Golem
Der Feldblumenstrauß
Stapellauf
Sonne und Mond
Das Gewehr im Baum
Die alte Hure im Heimatsdorf
Up de eensame Hallig
Ballade in U-dur
Mach es auch so
Der Genius in Flammen
Heimgang in der Frühe
Die Zwillingsgeschwister
Erscheinung
Kasimir und Eulalia oder Jaromir und Rosaura
Ist das Alles?
Lockung in die Ferne
Aussicht vom Schlosse
Armut, Einsamkeit und Freiheit
Unvermutetes Zusammentreffen
Nis van Bombell
Martje Flors Trinkspruch
Der Teufel in der Not
Das Opfer
Der Blitzzug
Couplet
Ei, das war ein Spaß
Die Spinnerin von Sanct Peter
Märztag
Trennung
Hafenlegende
Ott Stissen Prahlhans
Ein halb Schock Sicilianen
Der lange Tanz
Die süßen Kätzchen
Mittagsschläfchen
Die Mörderin
Rast im Hungrigen Wolf vor Sonnenaufgang
Eine Drehorgel zieht vorüber
Der Friedensengel
Das verschüttet Dorf
An Emanuel Reicher
Novemberabend
Die neue Sintflut
Mächtige deutsche Pappel
Die Falschmünzer
Der Hunger und die Liebe
Wie? Ein Ghasel?
Ein Tag aus dem Leben des kleinen Herrn Wulff
Die nächtliche Trauung
Kleine Legende
Das Paradies
Ein Bauerngrab
Das Schlachtschiff Téméraire. 1796
Des Großen Kurfürsten Reitermarsch
Das Sühnopfer
Spruch

Alphabetisch sortiert:

        An der Grenze
An Emanuel Reicher
Armut, Einsamkeit und Freiheit
Aufschwung
Aussicht vom Schlosse
Ballade in U-dur
Couplet
Das Gewehr im Baum
Das Opfer
Das Paradies
Das Sühnopfer
Das Schlachtschiff Téméraire. 1796
Das verschüttet Dorf
Der Blitzzug
Der Feldblumenstrauß
Der Friedensengel
Der Genius in Flammen
Der Golem
Der Hunger und die Liebe
Der junge Held
Der lange Tanz
Der Teufel in der Not
Der Zug zum finstern Stern
Des Großen Kurfürsten Reitermarsch
Die alte Hure im Heimatsdorf
Die Falschmünzer
Die Mörderin
Die nächtliche Trauung
Die neue Sintflut
Die süßen Kätzchen
Die Spinnerin von Sanct Peter
Die zwei Sensen
Die Zwillingsgeschwister
Durch die Nacht
Durchs Telephon
Ei, das war ein Spaß
Ein Bauerngrab
Ein halb Schock Sicilianen
Ein Tag aus dem Leben des kleinen Herrn Wulff
Eine Drehorgel zieht vorüber
Erscheinung
Hafenlegende
Heimgang in der Frühe
Ist das Alles?
Kasimir und Eulalia oder Jaromir und Rosaura
Kleine Legende
Lockung in die Ferne
Mächtige deutsche Pappel
Märztag
Mach es auch so
Martje Flors Trinkspruch
Mittagsschläfchen
Nis van Bombell
Novemberabend
Ott Stissen Prahlhans
Rast im Hungrigen Wolf vor Sonnenaufgang
Schnell herannahender und anschwellender
    und ebenso schnell ersterbender Sturmstoß
Sonne und Mond
Spielerei
Spruch
Stapellauf
Trennung
Unvermutetes Zusammentreffen
Up de eensame Hallig
Wie? Ein Ghasel?

 Kapitel 2 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.