Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Stefan Zweig >

Brasilien

Stefan Zweig: Brasilien - Kapitel 1
Quellenangabe
pfad/zweig/brasil/brasil.xml
typereport
authorStefan Zweig
titleBrasilien
publisherSuhrkamp
seriessuhrkamp taschenbuch
volume984
printrunErste Auflage
year1984
firstpub1941
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20120807
projectid64f290a4
Schließen

Navigation:

Stefan Zweig

Brasilien

Ein Land der Zukunft

Un pays nouveau, un port magnifique,
l'éloignement de la mesquine Europe, un nouvel
horizon politique, une terre d'avenir et un passé
presque inconnu qui invite l'homme d'étude à des recherches,
une nature splendide et le contact avec
des idées exotiques nouvelles.

Der österreichische Diplomat
Graf Prokesch-Osten 1868 an Gobineau,
als dieser zögerte, den Gesandtschaftsposten
in Brasilien anzunehmen.

 Kapitel 2 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.