Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Franz Bley >

Botanisches Bilderbuch für Jung und Alt. Zweiter Teil

Franz Bley: Botanisches Bilderbuch für Jung und Alt. Zweiter Teil - Kapitel 30
Quellenangabe
typereport
authorFranz Bley
titleBotanisches Bilderbuch für Jung und Alt. Zweiter Teil
publisherVerlag von Gustav Schmidt
year1897
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20131114
projectid711848b7
wgs
Schließen

Navigation:
siehe Bildunterschrift

Arnika, Bergwohlverleih, Árnica montána L.

Die Arnika mit der schönen, goldgelben Blüten und der fast ebenso geschätzten Wurzel findet man am häufigsten auf feuchten, torfigen Wiesen der Bergabhänge, im Norden jedoch auch in der Ebene. Vereinzelt wird die heilkräftige pflanze auch angebaut. Man benutzt sie besonders zur Bereitung der Arnikatinktur, indem man entweder die getrockneten Blütenköpfe oder den Saft der ganzen zerquetschten Pflanzen mit Weingeist ansetzt oder mischt. Die Tinktur ist in angemessener Verdünnung zum Auswaschen und Heilen von Wunden, zu Kompressen bei Stoß-, Fall- und Quetschschäden, Verrenkungen und Verletzungen aller Art vorzüglich geeignet.

Neben der Heilwirkung des Wohlverleih ist jedoch auch der Schönheit der zierlichen Blütensterne zu gedenken, die sich leuchtend von ihrer dunkleren Umgebung abheben. Ein kleiner Kreis von Röhrenblüten wird von einem Dutzend und mehr zungenförmigen Randblüten eingeschlossen, deren Farbe im Verein mit dem eigentümlichen harzigen Dufte die Insekten anlockt. Auch hier sind, wie bei sehr vielen Vereinblütlern, die Röhrenblüten zweigeschlechtig, die Strahlenblüten nur mit Griffeln ausgestattet. Die gestreiften Schließfrüchte sind durch eine Haarkrone zum Fliegen ausgerüstet.

Vereinblütler, Compositen. Kl. XIX. ausdauernd. Juni, Juli. H. 0,30 – 0,60 m.

 

 << Kapitel 29  Kapitel 31 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.