Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Franz Bley >

Botanisches Bilderbuch für Jung und Alt. Zweiter Teil

Franz Bley: Botanisches Bilderbuch für Jung und Alt. Zweiter Teil - Kapitel 135
Quellenangabe
typereport
authorFranz Bley
titleBotanisches Bilderbuch für Jung und Alt. Zweiter Teil
publisherVerlag von Gustav Schmidt
year1897
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20131114
projectid711848b7
wgs
Schließen

Navigation:
siehe Bildunterschrift

Herbst-Löwenzahn, Leóntodon autumnális L.

Auf Wiesen, Triften, Hügeln und in Wäldern leuchten uns vom Juli an die gelben Blüten des Löwenzahn entgegen, wie er nach dem fiederspaltig gezähnten Laube der grundständigen Blattrosette heißt. Die blattlosen Blütenstiele tragen 1 bis 3 Blütenköpfchen, aus denen Schließfrüchtchen mit einer aus gefiederten Härchen gebildeten Haarkrone hervorgehen. Die Wurzel der Pflanze ist abgestutzt.

Vereinblütler, Compositen. Kl. XIX. ausdauernd. Juli – Oktober. H. 0,15 bis 0,60 m.

 

 << Kapitel 134  Kapitel 136 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.