Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Franz Bley >

Botanisches Bilderbuch für Jung und Alt. Erster Teil

Franz Bley: Botanisches Bilderbuch für Jung und Alt. Erster Teil - Kapitel 20
Quellenangabe
typereport
authorFranz Bley
titleBotanisches Bilderbuch für Jung und Alt. Erster Teil
publisherVerlag von Gustav Schmidt
year1897
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20131114
projectid662f33fa
wgs
Schließen

Navigation:
siehe Bildunterschrift

Frühlings-Hungerblümchen, Eróphila verna E. Meyer.

Eins der gemeinsten, aber infolge seiner Unscheinbarkeit meist übersehenen Frühlingspflänzchen. Seine weißen Blütchen haben mit denen des bekannten Hirtentäschelkrauts große Ähnlichkeit; gehören doch beide in dieselbe Familie. Das Hungerblümchen beeilt sich, seine Jahresarbeit möglichst schnell und ohne Kostenaufwand zu thun: eine kleine Rosette grundständiger Blätter, in ihrer Mitte der Blütenstiel mit wenigen Blütchen, die lanzettlich-längliche Schötchen bilden; die Samen schnell gereift und ausgestreut und – zu Ende ist das kurze Dasein.

Kreuzblümler oder Cruciferen. Kl. XV. einjährig März-Mai. H. 0,05 – 0,10 m.

 

 << Kapitel 19  Kapitel 21 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.