Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Erich Ebstein >

Ärzte-Briefe aus vier Jahrhunderten

Erich Ebstein: Ärzte-Briefe aus vier Jahrhunderten - Kapitel 28
Quellenangabe
typeletter
authorErich Ebstein
titleÄrzte-Briefe aus vier Jahrhunderten
publisherVerlag von Julius Springer
year1920
correctorreuters@abc.de
senderwww.gaga.net
created20130820
projectidb4ccd074
Schließen

Navigation:

Pierre Bretonneau

Geboren d. 3. April 1778 zu Saint-Georges-sur-Cher, gestorben d. 18. Febr. 1862 zu Passy bei Paris. Da er bei einem Examen scheiterte, gab er seine Studien auf, wurde Officier de santé und lebte in Tours. Dort gewann er einen solchen Ruf, daß man ihn, um die Leitung des allgemeinen Krankenhauses zu übernehmen, zum Doktorexamen drängte, das er auch 1815 – 37jährig – ablegte. Epidemien in der Touraine gaben ihm einerseits Veranlassung zu seinen Studien über den Abdominaltyphus, die dann sein Schüler Armand Trousseau genauer niederlegte, anderseits zu seiner klassischen Arbeit über die »Diphthérite« (Paris 1826), an deren Entstehen Trousseau lebhaften Anteil nahm, und auf die Behring wieder 1893 mit Nachdruck hinwies. Bretonneau überließ seine Ideen gern seinen Schülern zur Veröffentlichung, wie er überhaupt eines der größten Originale war, nicht nur in seinen Ideen, sondern auch im Leben. »Er machte alles anders als andere Leute.«

 

An Trousseau:

Tours, 2 décembre 1825.

... Je n'attache pas autant que vous le pensez d'importance au mot, mais vos exemples ne sont rien moins que econcluants. On dit: gastrite, on dit encore et on dit très bien inflammation gastrique, mais l'adjectif dérivé de pleuritis est pleurétique, etc., etc. Toute cette discussion se réduit à des mots, à rien qui vaille la peine de s'y arrêter. On trouvera dans le manuscrit diphthérique et diphthéritique. II conviendra seulement de s'arrêter à l'un des deux, et je laisse tout cela à votre choix ...

*

 << Kapitel 27  Kapitel 29 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.