Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Georg Bötticher >

Allerlei Schnick-Schnack

Georg Bötticher: Allerlei Schnick-Schnack - Kapitel 54
Quellenangabe
typepoem
booktitleAllerlei Schnick-Schnack
authorGeorg Bötticher
yearca. 1900
publisherPhilipp Reclam jun.
addressLeipzig
titleAllerlei Schnick-Schnack
created20050321
sendergerd.bouillon
Schließen

Navigation:

Ballade.

      Einst traf in einer Öde
Ein fahrnder Rittersmann
Ein schönes Weib, das schnöde
Ein Drache hielt in Bann.

Der Ritter wie das Wetter
Erschlug das Ungetier,
Und sie gab ihrem Retter
So Herz wie Hand dafür.

Da tät vor Freude lachen
Der edle Ritter kühn . . .
Und jetzt – hat er den Drachen,
Das heißt, der Drach hat ihn!

 << Kapitel 53  Kapitel 55 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.