Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Georg Bötticher >

Allerlei Schnick-Schnack

Georg Bötticher: Allerlei Schnick-Schnack - Kapitel 51
Quellenangabe
typepoem
booktitleAllerlei Schnick-Schnack
authorGeorg Bötticher
yearca. 1900
publisherPhilipp Reclam jun.
addressLeipzig
titleAllerlei Schnick-Schnack
created20050321
sendergerd.bouillon
Schließen

Navigation:

Seltsam.

            Die wir mit dem Namen »Freunde« begaben –
Welch Herzensbedürfnis ein Brief an sie!
Besonders wenn wir ein Anliegen haben –
Dann wird unsre Liebe so heiß wie noch nie.
Es überkommt uns mit einem Mal
Eine Sehnsucht nach ihnen, phänomenal.
Man kramt ganze Seiten voll Zärtlichkeit aus
Und – rückt erst am Schluß mit der Hauptsache 'raus.
Und seltsam – sobald unser Wunsch erfüllt,
Ist unsere Liebe auf länger gestillt.
 << Kapitel 50  Kapitel 52 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.