Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > Georg Bötticher >

Allerlei Schnick-Schnack

Georg Bötticher: Allerlei Schnick-Schnack - Kapitel 1
Quellenangabe
typepoem
booktitleAllerlei Schnick-Schnack
authorGeorg Bötticher
yearca. 1900
publisherPhilipp Reclam jun.
addressLeipzig
titleAllerlei Schnick-Schnack
created20050321
sendergerd.bouillon
Schließen

Navigation:

Georg Bötticher.

Allerlei Schnick-Schnack


Inhalt.

Feuchtfröhliches:
        Mein Lied
In vino veritas
Die erste Erdbeerbowle
Das Lied vom Wein und Wasser
Die Ausnahme
Beim Neuen
Dichterbedenken
Trink- und Lebenskunst
Aus alten Tagen:
Anno 1400
Die Frauschau
Der Schiedsspruch
Die Rathaustreppe zu Fulda
Ein heikler Fall
Bruder Liffard
Die Süßigkeit
Der »Unverbesserlich«
Der Luxemburger
Der König und die Harfnerin
Die Mär vom Ritter Hammelsterz
   und seiner Gotelinde
Unsere Neuesten:
Die Verkannten
Moderne Kunst
Moderne Architektur
Plakate
Moderne Tapetenmuster
Die Über-Originellen
Natürlich!
Guter Rat
Klage
Chansons und Überbrettl
Humor
Spitzen:
Der Männergesangverein
Der Musik-Philister
Die Absonderlichen
Das werte Ich
Ratschlag
Mein Freund, der Mime
Dichter und Verleger
Dem Autor
Kurorts-Elegien
Deutsch
Etwas vom Esel
Sprach-Ökonomie
Stoßseufzer
Ratschlag
Erkenntnis
Das Ewig-Weibliche
Sonderbar
Anonyme Schmähbriefe
Kein Geist
Seltsam
Der Ohrwurm
Schnurren:
Der Treue
Ballade
Das Lied vom Rad
Wurst und Dichtung
Das Festspiel
Etwas vom Fluchen
Frei nach Heine
Die Schatzgräber
Fatal
Das Genie
Zur gefälligen Notiz!
Merkwürdig!
Doppelte Abrechnung
Die Vorstellung
Dichter-Pech
Der Grundfalsche
Der Hagestolz
D'r Sakkse (Sächsisch)
D'rnähm (Sächsisch)
Thal-i-a und Thal-ja (Sächsisch)
Widmungen:
An Atz vom Rhyn
Das Lied von der Elgersburg
Den Herren Gymnasiasten
Den Rettern der Nation
Zur Jahreswende
An Leibzg (Sächsisch)
Mainacht am Rhein
    (Den Stalaktiten gewidmet)
An die Poeten und Kritiker
Humoresken:
Glitschrigs Wandlungen
Auf der Höhe
Salembier

Alphabetisch sortiert:

                An Atz vom Rhyn
An die Poeten und Kritiker
An Leibzg (Sächsisch)
Anno 1400
Anonyme Schmähbriefe
Auf der Höhe
Ballade
Beim Neuen
Bruder Liffard
Chansons und Überbrettl
Das Ewig-Weibliche
Das Festspiel
Das Genie
Das Lied vom Rad
Das Lied vom Wein und Wasser
Das Lied von der Elgersburg
Das werte Ich
Dem Autor
Den Herren Gymnasiasten
Den Rettern der Nation
Der »Unverbesserlich«
Der Grundfalsche
Der Hagestolz
Der König und die Harfnerin
Der Luxemburger
Der Männergesangverein
Der Musik-Philister
Der Ohrwurm
Der Schiedsspruch
Der Treue
Deutsch
Dichter und Verleger
Dichter-Pech
Dichterbedenken
Die Über-Originellen
Die Absonderlichen
Die Ausnahme
Die erste Erdbeerbowle
Die Frauschau
Die Mär vom Ritter Hammelsterz
    und seiner Gotelinde

Die Rathaustreppe zu Fulda
Die Süßigkeit
Die Schatzgräber
Die Verkannten
Die Vorstellung
Doppelte Abrechnung
D'r Sakkse (Sächsisch)
D'rnähm (Sächsisch)
Ein heikler Fall
Erkenntnis
Etwas vom Esel
Etwas vom Fluchen
Fatal
Frei nach Heine
Glitschrigs Wandlungen
Guter Rat
Humor
In vino veritas
Kein Geist
Klage
Kurorts-Elegien
Mainacht am Rhein
    (Den Stalaktiten gewidmet)
Mein Freund, der Mime
Mein Lied
Merkwürdig!
Moderne Architektur
Moderne Kunst
Moderne Tapetenmuster
Natürlich!
Plakate
Ratschlag
    ("Ein Pseudonym hält heute dicht")
Ratschlag
    ("Ward dir, lieber Sohn, die Neigung")
Salembier
Seltsam
Sonderbar
Sprach-Ökonomie
Stoßseufzer
Thal-i-a und Thal-ja (Sächsisch)
Trink- und Lebenskunst
Wurst und Dichtung
Zur gefälligen Notiz!
Zur Jahreswende
 Kapitel 2 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.