Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg > August Kopisch >

Allerlei Geister

August Kopisch: Allerlei Geister - Kapitel 50
Quellenangabe
typemisc
booktitleAllerlei Geister
authorAugust Kopisch
editorLeo Greiner
firstpub1848
year1913
publisherMartin Mörikes Verlag
addressMünchen
titleAllerlei Geister
created20050724
sendergerd.bouillon
Schließen

Navigation:

Der Becher

        Auf dem Becher aus klarem Golde
Bilde einen kleinen Knaben,
Wie er eine volle Traube,
Mit den Händchen drückend, aussaugt,
Schwelgend in dem süßen Moste.
Und daneben steh ein Jüngling,
Der ein Mädchen hält und küsset.
Neben einem vollen Schlauche
Sitz ein Alter dann am Boden:
Abgewendet füll er eifrig
Sich zu neuem Trunk den Becher!
 << Kapitel 49  Kapitel 51 >> 






TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.