Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Christoph Martin Wieland: Alceste - Kapitel 1
Quellenangabe
typedrama
booktitleErzhlende Prosa und andere Schriften
authorChristoph Martin Wieland
year1965
publisherWinkler Verlag
addressMnchen
titleAlceste
pages593-594
sendergerd.bouillon@t-online.de
firstpub1773
Schließen

Navigation:

Christoph Martin Wieland

Alceste

Ein Singspiel in fünf Aufzügen

Von dem Kapellmeister Anton Schweitzer in Musik gesetzt und in den Jahren 1773 und 74 auf dem damaligen Weimarischen Hoftheater aufgeführt.

Personen:

Admet, König von Pherä in Thessalien.

Alceste, seine Gemahlin.

Parthenia, ihre Schwester.

Herkules.

Kinder, Frauen der Alceste und Diener Admets, als stumme Personen.

Ein Chor männlicher und weiblicher Hausgenossen, im fünften Aufzuge.

Der Schauplatz ist im Palast Admets.


 Kapitel 2 >>