Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Willy Seidel

Seidel, Willy

Willy Seidel

Geboren am 15. Januar 1887 in Braunschweig; gestorben am 29. Dezember 1934 in Mnchen.

Der Bruder von Ina Seidel wuchs in Braunschweig, Marburg und Mnchen auf. Er studierte zuerst Biologie und Zoologie, dann Germanistik in Freiburgi.Br., Jena und Mnchen. 1914 wurde er auf einer Reise durch Samoa vom Kriegsausbruch berrascht, ging in die USA und kam erst 1919 nach Mnchen zurck.


Werke u.a.

  • 1912 Der Garten des Schuchn (Novellen)
  • 1914 Der Sang der Sakije (Roman)
  • 1921 Der Buschhahn (Roman)
  • 1925 Die ewige Wiederkunft (Erzhlungen)
  • 1927 Schattenpuppen (Roman)
  • 1930 Die magische Laterne des Herrn Zinkeisen (Erzhlungen)
  • 1930 Jossa und die Junggesellen (Roman)