Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Wilhelm Poeck

Poeck, Wilhelm

Wilhelm Poeck

Wilhelm Poeck wurde am 29. Dezember 1866 in Moisburg bei Hamburg als Sohn des Dorfschmieds geboren und starb am 7. Juli 1933 in Blumenau (Brasilien). Er war ein deutscher und plattdeutscher Schriftsteller. Nach seinem Studium war er in Hamburg beim Zoll ttig, spter widmete er sich hauptberuflich dem Schreiben.


Werke u.a.

  • 1906 De Herr Innehmer Barkenbusch und andere Geschichten von der Waterkant
  • 1907 In de Ellernbucht
  • 1910 Die Zukunft der plattdeutschen Sprache
  • 1914 Das verhngnisvolle Honorar und andere Novellen und Plaudereien
  • 1921 Islandzauber
  • 1921 Der Kriminalkutter
  • 1922 Das Plattdeutsche und die akademischen Berufsstnde
  • 1926 Der Freibeuter des Knigs

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.