Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Wilhelm Meyer-Förster

Wilhelm Meyer-Förster

(auch: Samar Gregorow)

Geboren am 12.6.1862 in Hannover; gestorben am 17.3.1934 in Berlin.

Der Sohn eines Buchhändlers studierte zuerst die Rechte, dann Kunstgeschichte in Berlin, München und Wien, entschied sich aber schon früh für eine literarische Laufbahn. Von 1890 bis 1898 lebte er in Paris, danach in Berlin.


Werke u.a.

  • 1885 Die Saxo-Saxonen (Roman)
  • 1897 Die Fahrt um die Erde (Roman)
  • 1898 Alltagsleute (Roman)
  • 1899 Karl Heinrich (Roman)
  • 1901 Heidenstamm (Roman)
  • 1903 Elschen auf der Universität
  • 1903 Alt-Heidelberg (Schauspiel)
  • 1923 Durchlaucht v. Gleichenberg (Roman)

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden









TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.