Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Walter Benjamin

Benjamin, Walter

Walter Benjamin

Walter Benjamin wurde am 15. Juli 1892 in Berlin geboren und nahm sich am 26. September 1940 auf der Flucht vor der Gestapo an der spanischen Grenze das Leben. Er war ein deutsch-jdischer Philosoph, Gesellschaftstheoretiker, Literaturkritiker und unter anderem bersetzer Balzacs, Baudelaires und Marcel Prousts.


Werke u.a.

  • 1920 Begriff der Kunstkritik in der deutschen Romantik
  • 1924/1925 Goethes Wahlverwandtschaften
  • 1934 Franz Kafka. Zur zehnten Wiederkehr seines Todestages
  • 1928 Einbahnstrae
  • 1939 ber einige Motive bei Baudelaire







Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.