Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Ricarda Huch

Huch, Ricarda

Ricarda Huch

Richard Hugo

Ricarda Octavia Huch wurde am 18. Juli 1864 in Braunschweig geboren und starb am 17. November 1947 in Schönberg im Taunus. Sie war eine deutsche Schriftstellerin, Dichterin, Philosophin und Historikerin.

Mehr zu Leben und Werk von Ricarda Huch schrieb Hans Bethge im Vorwort zu »Der Mondreigen von Schlaraffis«.


Werke u.a.

  • 1892 Evöe!
  • 1897 Haduvig im Kreuzgang
  • 1899 Fra Celeste und andere Erzählungen
  • 1901 Das Leben ein kurzer Traum
  • 1908 Das Risorgimento
  • 1910 Der letzte Sommer
  • 1912 Liebesgedichte
  • 1913 Blütezeit der Romantik
  • 1913 Lebenslauf des heiligen Wonnebald Pück
  • 1914 Gottfried Keller
  • 1914 Ausbreitung und Verfall der Romantik
  • 1916 Luthers Glaube
  • 1917 Der Fall Deruga
  • 1921 Die Verteidigung Roms
  • 1921 Entpersönlichung
  • 1924 Der Mondreigen von Schlaraffis
  • 1934 – 49 Deutsche Geschichte
  • 1953 Der lautlose Aufstand. Bericht über die Widerstandsbewegung des deutschen Volkes

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden (gesperrt bis 31. 12. 2017. Weitere Werke sind in Vorbereitung.)

  • Der Mondreigen von Schlaraffis







TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.